Wittenbergplatz/KaDeWe

Im Film ist das KaDeWe nur in Ausschnitten zu sehen, die schwer zuzuordnen sind. Der U-Bahnhof Wittenbergplatz ist jedoch zu erkennen. Oft jedoch sind Schaufenster zu sehen, die uns als Anlass dienten das KaDeWe als Station unser Rallye aufzunehmen.

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) ist ein Warenhaus in Berlin mit einem gehobenen Sortiment und Luxuswaren, das von Adolf Jandorf gegründet wurde. Es befindet sich in der Tauentzienstraße  am Wittenbergplatz und ist das bekannteste Warenhaus Deutschlands.

Im Laufe seiner wechselvollen Geschichte wurde das Kaufhaus des Westens viele Male aus- und umgebaut, fünf Mal wechselte der Mutterkonzern und einmal brannte es im Zweiten Weltkrieg aus. Heute ist das KaDeWe mit 60.000 m² Verkaufsfläche das größte Warenhaus Kontinentaleuropas.
Kaufhaus des Westens

Wir fragten Pasanten nach der Mode der zwanziger Jahre

Werbeanzeigen
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen